Earth - Free Template by www.temblo.com
 
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
  BLOG GÄSTEBUCH ARCHIV ABONNIEREN KONTAKT FEED  

www.temblo.com
Hoffnung

Perfekt zerbrochen

Als erstes kommt der Schock. Dann kommt der Schmerz.
Als zweites kommen diese Wellen, die Wellen die den Schmerz wegspülen.

Tv, Zeitschriften und DVDs.
Sie helfen dir um dich am Anfang abzulenken.

Du sitzt in deinem abgeschlossenen Zimmer und versuchst eine Sendung zu finden die dich von der Sache ablenkt.
Doch so bald du deine Augen schließt steigt die Wut in dir auf.

und wieder kannst du dich an alles perfekt erinnern. Schemenhaft siehst du die Geschichte wieder vor deinen Augen vorbeilaufen.

und du kannst es nicht verstecken das du wütend bin
und du kannst es nicht verstecken das es dir leid tut.

Und du fühlst dich nicht frei genug jeden von dir und ihm/ihr zu erzählen.
Von dieser ganzen tief sitzenden Dummheit.

Du erinnerst dich perfekt an alles, auch wenn du es nicht zugeben will.

Die Person ist so schlecht wie du es dir immer vorgestellt hast, auch wenn du es nicht zugeben willst.

Und du mußt zugeben das es dir, für dich und für jeden um dich herum leid tut.
Nenne es Liebe oder nicht.

und es gibts nichts was du mehr bereust als diesen Menschen getroffen zu haben
und es gbt nichts schwierigeres für dich es zu zugeben das es dir leid tut.


"Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will
Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will
Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will.
Ich muß sagen das du mich verletzt und total zerbrochen zurückgelassen hat,"
auch wenn ich es nicht zugeben will."
13.4.07 19:20


Ein Gespräch unter Freunden

Mark= X
.........= Y
.........= Z


Y= Du hast zu gute Laune das gefällt mir nicht.
Z= ..irgendwas hat er...
X= ES ist schon wieder passiert...
Z= ..mh
Y= Es ist echt witzig, er tut es immer wieder und ist immer wieder so traurig darüber
Z= Er glaubt halt einfach zu schnell dran, Mark deine Menschenkenntnis ist echt fürn Arsch
Y= ...du mußt das auch immer wieder machen oder?
Z= Er ist sich immer so sicher bei sowas
Y= ..Mark glaubt eben dran was ihm die Leute erzählen.
Z= dafür kann man ihn auch bewundern
X= Tja was soll ich denn sagen? Kann man sowas vorher wissen?
Z= Es war doch klar das sowas kommt. Was hast du erwartet? Das es das jetzt war? Das sie so um die ecke kommt und sagt "HIER BIN ICH, DAS WAS DU IMMER GESUCHT HAST"
X= Leck mich, was weißt du denn schon davon
Z= Typ, ich weiß nur das du dir immer nur selber schadest UND DU WEISST DAS DU ES TUST und trotzdem heulst du danach rum.
WAS, SAG MIR WAS HAST DU BITTE ERWARTET!?!

X=Ich glaub mittlerweile kann man echt gar nichts mehr von niemanden erwarten. Was soll ich tun?
24.3.07 04:14


Nackt unter Wölfen

Wer war es der zu uns sagte das die letzte Meile die schwerste wäre?
Ich kann nicht noch mehr Zeit damit verbringen zurück zu blicken. Es gibt noch ein Stück weiter zu gehen. Ich weiß für dich waren die letzten Jahre kein Vergnügen und die nächsten werden auch nicht leichter werden. Du weißt es wird nicht leichter werden dich einfach fallen zu lassen.

Doch die Zeit verrint.

und es wird immer härter und schwieriger für dich nicht zuviel von deiner Kraft und deiner Seele an Schwachsinnige, Verluste und Enttäuschungen zu verlieren. Die es immer wieder stark versuchen, es aber nicht schaffen das zu zerbrechen was du bist.

Ich weiß wie es ist wenn du glaubt das niemand mehr an deiner Seite steht, obwohl du umringt bist von Freunden.

Ich weiß wie es sich anfühlt, sich zurückgelassen zu fühlen, obwohl man ganz vorne im Zug mitläuft


Die Tage werden dunkler und dunkler:

Können wir es weiter ertragen? Wenn wir verloren sind?
Und die Zukunft nur ein dunkler Schatten ist?
Können wir es weiter ertragen? Wenn wir verletzt sind?

Wenn es heißt das dein Herz und dein Verstand dadurch an Stärke gewinnt...dann werde ich dir zur Seite stehen. Wie eine Statue werden wir den Morgen entgegen schauen.

Im dunkeln stehen wir zusammen, siehst du nach oben, so siehst du uns, wie wir die Laterne in den Sturm halten und unser Licht wird so hell strahlen, um denen den Weg zu leuchten, die unseren Weg aus dem Tal folgen.

Dies ist für immer.
11.3.07 14:48


www.temblo.com Design by ling-design