Earth - Free Template by www.temblo.com
 
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
  BLOG GÄSTEBUCH ARCHIV ABONNIEREN KONTAKT FEED  

www.temblo.com
24 STUNDEN HASS

Öffne deine Augen in einem kalten Raum.
Du wachst leblos auf und dein Körper ist schon längst zerstört.

Dein Körper und deine Seele wurden getrennt.
Wie oft habe ich dich vor diesem Ende gewarnt?
Wie oft habe ich dir dieses Ende gewünscht!?

Du hast die Grenzen des Lebens überschritten.

Ich habe dir meine Hand gereicht und du hast auf sie gespuckt.
Du wolltest keine Hilfe.
Die Sonne ist schon lange das letzte mal für dich untergegangen.

Jetzt bist DU alleine und siehst mich um dein Totenbett tanzen.

Die Krankheit hat deinen kraftlosen Körper befallen.
Du betest zu einem Gott, doch Dämonen hast du gerufen.
Was sagtest du?
Was waren deine Worte??
Dein Leben ist schlecht?

Dein Leben ist jetzt zu Ende!
Du liegst auf dem Sterbebett und das einzige was du dir wünscht, ist noch ein letzter Tag.

Du warst ein Lügner, ein Verräter, wie ich.
Am Ende werden wir alle sterben.
Ich bin nicht besser als jeder andere Mensch, doch ich werde erst nach dir gehen.

Keine Droge wird dich jetzt mehr in den Himmel tragen, für den du gebetet hast.

Dein Leben war eine einzige Verschwendung.
Du betest zu Gott?
Was hat er mit deinen Problemen zutun?
Es waren deine eigenen Fehler, du trägst die Schuld.
Niemand kann dir mehr helfen.
Du bist die Schuld an diesem lebenslangen Disaster.

Die Flüssigkeit kriecht deinen Hals hinunter,
JETZT FÜHLST DU DICH LEBENDIG!
Rauch zerfrisst deine Lungen.
JETZT FÜHLST DU DICH LEBENDIG!

Noch immer hast du keine Angst und noch immer findest du Hoffnung in der Sinnlosigkeit
In dieser dunklen Stunde bist du alleine.
Ertränke deine Panik in dieser Flüssigkeit und verstecke deine Angst im Rauch.

Lass deinen Körper weiter missbrauchen.
Nenn die Leute die deinem sinnlosen handeln zuschauen deine Freunde.
Es gab eine Zeit der Hoffnung, doch du hast den falschen Menschen gewählt.

"Es wird nie so werden wie du es dir vorstellst Mark"

Das ist alles was ich habe, das ist alles wofür ich lebe.
Abgrenzung von dieser Unreiheit ist notwendig. Ich lebe für diese Einstellung und ich lebe dieses Wort.
.

Du wirst zuerst gehen!
Du wirst zuerst gehen!
Jetzt sieh wohin dich dein Weg geführt hat.

Sollte ich doch vor dir sterben und diese Einstellung mit mir, dann willkommen totale Vernichtung. Dann ist die letzte Vernunft gegangen.

Aber ich sage dir:
Dein nutzloses Leben findet ein Ende und dein Herz schlägt nur noch erbärmlich.

Nach einem Leben VOLLER IGNORANZ GEWINNT ENDLICH DER KREBS ÜBER DICH.

Wie ein Schwert und eine Kugel schlägt er dich nieder.
Endlich ertrinkst du in deinem Gift.

Wage es nicht eine Träne um das Leben zu verschwenden.
Du hast das Leben mit jedem Zug und mit jedem Schluck dahin geschickt.
Jetzt hat es dich endgültig verlassen.

Das Leben ist schlecht?
Das Leben ist scheiße!
Aber ist es nicht auch VERDAMMT großartig?

Der Krebs zerfrisst deine Lungen und du würgst an deinem Blut.
JETZT FÜHLE ICH MICH LEBENDIG
Die Krankheit bricht deinen Körper
UND JETZT FÜHLE ICH MICH LEBENDIG

Weißt du was du bist?
Du bist nur eine weitere leere Seite im Buch des Lebens.
Keine Tränen, kein Mitleid, kein Mitgefühl.

Der Tod strahlt aus deinen Augen
ER steckt in deinem Kopf
Er steck in deiner Brust

Ich bin lebendiger als du.
Sieh mich am Ende deines Lebens tanzen.

Öffne deine Augen und erwache leblos.


..Angst
13.4.07 19:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
www.temblo.com Design by ling-design