Earth - Free Template by www.temblo.com
 
Earth - Der Himmel auf Erden
Design by ling-design
  BLOG GÄSTEBUCH ARCHIV ABONNIEREN KONTAKT FEED  

www.temblo.com
Perfekt zerbrochen

Als erstes kommt der Schock. Dann kommt der Schmerz.
Als zweites kommen diese Wellen, die Wellen die den Schmerz wegspülen.

Tv, Zeitschriften und DVDs.
Sie helfen dir um dich am Anfang abzulenken.

Du sitzt in deinem abgeschlossenen Zimmer und versuchst eine Sendung zu finden die dich von der Sache ablenkt.
Doch so bald du deine Augen schließt steigt die Wut in dir auf.

und wieder kannst du dich an alles perfekt erinnern. Schemenhaft siehst du die Geschichte wieder vor deinen Augen vorbeilaufen.

und du kannst es nicht verstecken das du wütend bin
und du kannst es nicht verstecken das es dir leid tut.

Und du fühlst dich nicht frei genug jeden von dir und ihm/ihr zu erzählen.
Von dieser ganzen tief sitzenden Dummheit.

Du erinnerst dich perfekt an alles, auch wenn du es nicht zugeben will.

Die Person ist so schlecht wie du es dir immer vorgestellt hast, auch wenn du es nicht zugeben willst.

Und du mußt zugeben das es dir, für dich und für jeden um dich herum leid tut.
Nenne es Liebe oder nicht.

und es gibts nichts was du mehr bereust als diesen Menschen getroffen zu haben
und es gbt nichts schwierigeres für dich es zu zugeben das es dir leid tut.


"Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will
Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will
Ich erinner mich perfekt an alles, auch wenn ich es nicht zugeben will.
Ich muß sagen das du mich verletzt und total zerbrochen zurückgelassen hat,"
auch wenn ich es nicht zugeben will."
13.4.07 19:20


24 STUNDEN HASS

Öffne deine Augen in einem kalten Raum.
Du wachst leblos auf und dein Körper ist schon längst zerstört.

Dein Körper und deine Seele wurden getrennt.
Wie oft habe ich dich vor diesem Ende gewarnt?
Wie oft habe ich dir dieses Ende gewünscht!?

Du hast die Grenzen des Lebens überschritten.

Ich habe dir meine Hand gereicht und du hast auf sie gespuckt.
Du wolltest keine Hilfe.
Die Sonne ist schon lange das letzte mal für dich untergegangen.

Jetzt bist DU alleine und siehst mich um dein Totenbett tanzen.

Die Krankheit hat deinen kraftlosen Körper befallen.
Du betest zu einem Gott, doch Dämonen hast du gerufen.
Was sagtest du?
Was waren deine Worte??
Dein Leben ist schlecht?

Dein Leben ist jetzt zu Ende!
Du liegst auf dem Sterbebett und das einzige was du dir wünscht, ist noch ein letzter Tag.

Du warst ein Lügner, ein Verräter, wie ich.
Am Ende werden wir alle sterben.
Ich bin nicht besser als jeder andere Mensch, doch ich werde erst nach dir gehen.

Keine Droge wird dich jetzt mehr in den Himmel tragen, für den du gebetet hast.

Dein Leben war eine einzige Verschwendung.
Du betest zu Gott?
Was hat er mit deinen Problemen zutun?
Es waren deine eigenen Fehler, du trägst die Schuld.
Niemand kann dir mehr helfen.
Du bist die Schuld an diesem lebenslangen Disaster.

Die Flüssigkeit kriecht deinen Hals hinunter,
JETZT FÜHLST DU DICH LEBENDIG!
Rauch zerfrisst deine Lungen.
JETZT FÜHLST DU DICH LEBENDIG!

Noch immer hast du keine Angst und noch immer findest du Hoffnung in der Sinnlosigkeit
In dieser dunklen Stunde bist du alleine.
Ertränke deine Panik in dieser Flüssigkeit und verstecke deine Angst im Rauch.

Lass deinen Körper weiter missbrauchen.
Nenn die Leute die deinem sinnlosen handeln zuschauen deine Freunde.
Es gab eine Zeit der Hoffnung, doch du hast den falschen Menschen gewählt.

"Es wird nie so werden wie du es dir vorstellst Mark"

Das ist alles was ich habe, das ist alles wofür ich lebe.
Abgrenzung von dieser Unreiheit ist notwendig. Ich lebe für diese Einstellung und ich lebe dieses Wort.
.

Du wirst zuerst gehen!
Du wirst zuerst gehen!
Jetzt sieh wohin dich dein Weg geführt hat.

Sollte ich doch vor dir sterben und diese Einstellung mit mir, dann willkommen totale Vernichtung. Dann ist die letzte Vernunft gegangen.

Aber ich sage dir:
Dein nutzloses Leben findet ein Ende und dein Herz schlägt nur noch erbärmlich.

Nach einem Leben VOLLER IGNORANZ GEWINNT ENDLICH DER KREBS ÜBER DICH.

Wie ein Schwert und eine Kugel schlägt er dich nieder.
Endlich ertrinkst du in deinem Gift.

Wage es nicht eine Träne um das Leben zu verschwenden.
Du hast das Leben mit jedem Zug und mit jedem Schluck dahin geschickt.
Jetzt hat es dich endgültig verlassen.

Das Leben ist schlecht?
Das Leben ist scheiße!
Aber ist es nicht auch VERDAMMT großartig?

Der Krebs zerfrisst deine Lungen und du würgst an deinem Blut.
JETZT FÜHLE ICH MICH LEBENDIG
Die Krankheit bricht deinen Körper
UND JETZT FÜHLE ICH MICH LEBENDIG

Weißt du was du bist?
Du bist nur eine weitere leere Seite im Buch des Lebens.
Keine Tränen, kein Mitleid, kein Mitgefühl.

Der Tod strahlt aus deinen Augen
ER steckt in deinem Kopf
Er steck in deiner Brust

Ich bin lebendiger als du.
Sieh mich am Ende deines Lebens tanzen.

Öffne deine Augen und erwache leblos.


..Angst
13.4.07 19:20


so von gestern, es ist alles so von gestern

Kannst du dich noch an die Unschuld erinnern? Die Unschuld die uns damals so heilig war?
Könnt ihr euch dran erinnern das wir alle vom Himmel geschickt wurden?

Die schwarzen Wolken haben sich über mir zusammen gezogen.
Ich wünsche mir das ich jetzt sterben könnte.

Du Vergewaltiger, ihr Mörder, ihr verdammten LÜGNER
Ihr habt den Sinn von Ehre ruiniert und jetzt müßen wir unter euch Toten leben.
Ihr habt Werte ruiniert und jetzt läuft eure Zeit langsam ab.

Kannst du dich noch an die Dinge erinnern an die wir all die Jahre geglaubt haben?
Werte nach denen jeder Mensch hätten leben sollen.

Ihr habt die Bedeutung von Unschuld ruiniert und jetzt muß ich unter euch Toten leben.

Ich wünschte ich könnte endlich sterben um in einer anderen Zeit zu leben.

IHR WURDET ALLE VOM HIMMEL GESCHICKT - jetzt treibt ihr euch in die eigene Hölle.
Manche haben ihren eigenen Himmeln gewählt um eurer Hölle zu entgehen.

Seid ihr dafür bereit?
Bist du dafür bereit zu bluten?

All das woran ich geglaubt haben, das alles scheint von gestern zu sein..

So von gestern...

so....verdammt von gestern.

Ich wünschte es könnte alles sterben.
24.3.07 04:14


Ein Gespräch unter Freunden

Mark= X
.........= Y
.........= Z


Y= Du hast zu gute Laune das gefällt mir nicht.
Z= ..irgendwas hat er...
X= ES ist schon wieder passiert...
Z= ..mh
Y= Es ist echt witzig, er tut es immer wieder und ist immer wieder so traurig darüber
Z= Er glaubt halt einfach zu schnell dran, Mark deine Menschenkenntnis ist echt fürn Arsch
Y= ...du mußt das auch immer wieder machen oder?
Z= Er ist sich immer so sicher bei sowas
Y= ..Mark glaubt eben dran was ihm die Leute erzählen.
Z= dafür kann man ihn auch bewundern
X= Tja was soll ich denn sagen? Kann man sowas vorher wissen?
Z= Es war doch klar das sowas kommt. Was hast du erwartet? Das es das jetzt war? Das sie so um die ecke kommt und sagt "HIER BIN ICH, DAS WAS DU IMMER GESUCHT HAST"
X= Leck mich, was weißt du denn schon davon
Z= Typ, ich weiß nur das du dir immer nur selber schadest UND DU WEISST DAS DU ES TUST und trotzdem heulst du danach rum.
WAS, SAG MIR WAS HAST DU BITTE ERWARTET!?!

X=Ich glaub mittlerweile kann man echt gar nichts mehr von niemanden erwarten. Was soll ich tun?
24.3.07 04:14


Die harte Wahrheit

Du bist verloren in:

deinem einfachen Geist - NICHT ICH
du folgst blind - NICHT ICH
du reihst dich ein - NICHT ICH

du bist leicht zu ändern - NICHT ICH
du weißt alles? - NICHT ICH !
du stehst zwischen 2 Seiten - NICHT ICH

du bist immer korrekt - NICHT ICH!
änderst schnell deine Meinung - NICHT ICH

stellst falsche Forderungen - NICHT ICH!
hast 2 Gesichter - NICHT ICH
bist du erste der aufgibt - NICHT ICH

Du bist so schwach
und du bist so falsch
und jetzt bricht die Wahrheit über dich hinein und schlägt dir ins Gesicht.
24.3.07 04:14


Oh was für eine wunderbare Welt...für dich

Es ist so eine schöne Welt in der wir leben, ein schöner romantischer Platz.
Überall sind wunderbare Menschen...
und die Art wie sie sich um Probleme auf dieser Welt kümmern läßt mich sagen:

"Es ist eine wunderbare Welt in der wir leben"

für dich.

Es ist eine gute Zeit um auf dieser Welt zu sein.
Es ist  gut jetzt am leben zu sein.
Überall diese wunderbaren Menschen um mich rum.
Die Art wie die Menschen Respekt einander zeigen läßt mich sagen:

"Es ist eine wunderbare Welt in der wir leben"

Es ist so schöner Platz
Es ist so eine wunderbare Zeit.

Überall verständnisvolle Menschen um mich rum.
Die Art wie sie zeigen das sie sich um etwas sorgen läßt mich sagen:

"Es ist eine wunderbare Welt in der wir leben"

für dich
für dich
für dich
für dich

nicht für mich.
24.3.07 04:13


So viele Male habe ich gebetet

So viele Male habe ich dafür gebetet - das sich etwas ändert
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich einer versteht
So viele Male habe ich dafür gebetet - helfen zu können
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mir einer seine Hand reicht
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich es nicht länger ertragen muß
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mir einer glaubt
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich mich änder
So viele Male habe ich dafür gebetet - gesund zu sein
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder etwas zu fühlen
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder so etwas mitzumachen
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder weinen zu müßen
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder enttäuscht zu werden
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich jemand erkennt
So viele Male habe ich dafür gebetet - glücklich zu werden
So viele Male habe ich dafür gebetet - das die Welt sich aufhört sich zu drehen
So viele Male habe ich dafür gebetet - einfach nur da zu sein
So viele Male habe ich dafür gebetet - weiterhin an das zu glauben was ich für wahr halte
So viele Male habe ich dafür gebetet - das diese Schmerzen aufhören
So viele Male habe ich dafür gebetet - das einer kommt und sie mir nimmt
So viele Male habe ich dafür gebetet - noch einmal das Gefühl zu erleben
So viele Male habe ich dafür gebetet - mir Kraft für kommende Tage zu geben
So viele Male habe ich dafür gebetet - das jemand an meiner Seite steht
So viele Male habe ich dafür gebetet - das alles bleibt wie es ist
So viele Male habe ich dafür gebetet - das es meiner Familie gut geht
So viele Male habe ich dafür gebetet - das die Leute erkennen wieviel sie mir bedeuten
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich erkenne wieviel das Leben wert ist
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich den Glaube an Liebe, Vertrauen, Sicherheit nicht verliere
So viele Male habe ich dafür gebetet - das es nur Gutes in den Menschen geben soll
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mir nie wieder etwas schlechtes passiert
So viele Male habe ich dafür gebetet - das es einer zu schätzen weiß das ich mich sorge
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich niemand aufhalten kann
So viele Male habe ich dafür gebetet - das irgendwer überhaupt noch irgendwas um irgendwen gibt
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder streiten zu müßen
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich mich nie mehr rechtfertigen muß das ich so bin wie ich bin
So viele Male habe ich dafür gebetet - das niemand mir schaden will
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mir nie wieder jemand weh tut
So viele Male habe ich dafür gebetet - das die Menschen glücklich werden mit dem was sie haben
So viele Male habe ich dafür gebetet - das du weißt was du an mir hast
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich nie wieder jemand anlügt
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich nie wieder einer verläßt
So viele Male habe ich dafür gebetet - das mich nie wieder jemand abweist
So viele Male habe ich dafür gebetet - nicht so zu werden wie alle anderen
So viele Male habe ich dafür gebetet - nie wieder traurig zu sein
So viele Male habe ich dafür gebetet - das du ein besseres Leben hast
So viele Male habe ich dafür gebetet - das du weißt wie es ist Ich zu sein
So viele Male habe ich dafür gebetet - das du das alles fühlen kannst was ich fühle
So viele Male habe ich dafür gebetet - das ich nicht mehr solche Dinge schreiben muß
So viele Male habe ich dafür gebetet - für die Kraft
So viele Male habe ich dafür gebetet - für das Vertrauen
So viele Male habe ich dafür gebetet - für die ewige Liebe
So viele Male habe ich dafür gebetet - für die Zeit
So viele Male habe ich dafür gebetet - für die Gesundheit
So viele Male habe ich dafür gebetet - für DIE KRAFT
So viele Male habe ich dafür gebetet - für die ewige Freundschaft
So viele Male habe ich dafür gebetet - nicht alleine zu sein
So viele Male habe ich dafür gebetet - das die Wahrheit nicht zu Lüge wird
So viele Male habe ich dafür gebetet - für dich, für mich, für uns


So viele Male habe ich die Hoffnung aufgegeben.
und
jetzt bete ich nur noch dafür  - das du mir Hoffnung gibst.
24.3.07 04:13


 [eine Seite weiter]
www.temblo.com Design by ling-design